Teilnehmende verlinkt auf

Une sélection des restaurants d'exception du groupe Accor

Pierre Gagnaire, Christian Constant, Nobuyuki Matsuhisa... einige der weltweit größten Namen der Gastronomie arbeiten in mehreren AccorHotels Hotels. Hier finden Sie eine Auswahl der besten Adressen in ganz Frankreich für ein Geschäftsessen in einem privilegierten Rahmen.

 

Die "Carte Blanche : eine einzigartige Kombination aus Essen und Wein

Das Restaurant " Carte blanche " des Chefkoch Jean-Philippe Péroldas in diesem Jahr komplett renoviert wurde, empfängt Sie in einer raffinierten und stilvollen Umgebung im Herzen des Sofitel Paris Baltimore Eiffelturm. Ein außergewöhnlicher Rahmen, in dem der Kunde König ist und den Chefkoch fragen kann, was er kosten möchte. Ein seltenes Konzept, das sogar noch weiter geht für Weinliebhaber, für die der Chefkoch ein maßgeschneidertes Menü rund um ihren Lieblingswein entwerfen kann...

Illustration titre Baltimore Paris Champs-Elysées - MGallery By Sofitel - 2789

Cures Marines Trouville Hotel Thalasso & Spa - 8232

 

"Der 1912er" : einen Michelin-Stern nach nur zwei Jahren des Bestehens

"Der 1912er" - Datum des Baus des Cures Marines, eines Casinos, das zu einem Museum, dann zu einem Spa und schließlich zu einem MGallery by Sofitel Hotel - hat das Kunststück vollbracht, in nur zwei Jahren seines Bestehens mit einem Stern ausgezeichnet zu werden. Eine Tour de Force, die wir dem Talent von Chefkoch Johan Thyriot kam im Februar 2016 und wurde bereits mit drei Sternen ausgezeichnet, als er für BRAS TOYA in Japan verantwortlich war. Auf der Speisekarte steht eine Küche, die die vier Elemente Wasser, Erde, Luft und Feuer in den Dienst der normannischen Produkte stellt, die der Chefkoch ehrt.

 

 "Matsuhisa Paris": erste Adresse des berühmten Küchenchefs "Nobu" in Frankreich

Die " Matsuhisa Paris " ist die erste Adresse in Frankreich des berühmten Japanischer Küchenchef Nobuyuki Matsuhisa, mit dem Spitznamen "Nobu". Ein Küchenchef, der in der ganzen Welt für seine 40 Restaurants bekannt ist, von Dubai bis New York, wo er sich mit Robert De Niro, einem frühen Fan seiner Küche, zusammengetan hat. Bei der Palast Le Royal Monceau, Raffles ParisDer weltweite Botschafter der japanischen Küche bietet ein zeitgenössisches peruanisch-japanisches Speiseerlebnis, bei dem Thunfisch-Sashimi auf Jalapeño-Paprika trifft.

Matsuhisa Paris - Royal Monceau

Le Magasin aux vivres - Mgallery Metz

 

"Der Lebensmittelladen : der beste Tisch in Metz

"Der beste Tisch in Metz", laut Michelin-Führer, befindet sich im Herzen einer ehemaligen Militärzitadelle, die in ein MGallery by Sofitel Hotel. An der Spitze des starbesetzten "Food Stores" steht der Chef Christophe Dufossé bietet kreative, lokale gastronomische Küche, wie das Signature-Dish des Restaurants: die destrukturierte Quiche Lorraine. Ein Stil, der zu diesem aufgearbeiteten historischen Gebäude passt: aus Altem etwas Neues machen.

 

" Les Cocottes - Arc de Triomphe Eine vom berühmten Küchenchef Christian Constant signierte Speisekarte

Nach der Rue Saint-Dominique in Paris, der Chef Christian Constant hat seine Cocottes auf der Sofitel Paris Arc de Triomphe. Authentische Küche in freundlicher Atmosphäre, im Herzen eines komplett neu eingerichteten Restaurants, wo Sie diese berühmten Aufläufe probieren können. Im Speisesaal, an der Theke oder auf der Terrasse bietet der Küchenchef Bistrogerichte oder Gerichte des französischen kulinarischen Erbes wie den echten Caesar-Ritz-Salat, das Mimosen-Ei "Mamie Constant" oder den Milchreis aus unserer Kindheit an.

Les Cocottes – Sofitel Arc de Triomphe

 Gaya cuisine de bords de mer - Mgallery La Rochelle

 

"Gaya - Kochen am Meer : Pierre Gagnaire landet an der Küste der Charente

Von seinen Kollegen 2015 zum besten Koch der Welt gewählt und drei Michelin-Sterne, Pierre Gagnaire, hat gerade ein neues Restaurant eröffnet, das "Gaya cuisine de bords de mer" in Charente-Maritime, in Châtelaillon-Plage innerhalb La Grande Terrasse La Rochelle - MGallery by Sofitel. Ein gastronomisches Restaurant, das Meeresfrüchte mit den Produkten aus dem Hinterland der Charente in einer offenen, hellen und familiären Atmosphäre kombiniert, genau wie sein Autor. Nicht zu verpassen.

 

"La Barbacane": eine gastronomische Begegnung mit der Geschichte

"La Barbacane", benannt nach den mittelalterlichen Festungsanlagen, die einen wichtigen Punkt schützten, ist ein Ein-Sterne-Restaurant, das von der Chefkoch Jérôme Ryon. Mit seinem Konditormeister, Régis ChanelDas Restaurant befindet sich in einem Saal im neugotischen Stil im Herzen der Stadt und ist ein perfektes Beispiel für eine traditionelle Küche, die mit Finesse und Eleganz neu interpretiert wird. l'Hotel de la Cité Carcassonne MGallery by Sofitel. Ein historisches Hotel im Herzen der mittelalterlichen Festung von Carcassonne.

Hotel de la Cite Carcassonne - MGallery Collection

Sofitel Lyon Bellecour

 

Les 3 Dômes : Sternedinner mit Blick auf die französische Hauptstadt der Gastronomie

Das Sternerestaurant " Die 3 Kuppeln " lädt Sie in die französische Hauptstadt der Gastronomie ein, um die Kunst der Chefkoch Christian Lherm innerhalb der Sofitel Lyon Bellecour. Die Küche wird durch die vom Chefsommelier vorgeschlagenen Speisen- und Weinkombinationen aufgewertet, dank der zahlreichen Weinreferenzen, die im Restaurant vorhanden sind. Es ist auch eine Gelegenheit, den schönsten Panoramablick auf die Stadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, für einen romantischen Abend oder ein Geschäftsessen zu genießen.