Teilnehmende verlinkt auf

Nancy: Jugendstil-Setting für ein prächtiges Seminar

Nancy : cadre Art nouveau pour séminaire somptueux

Nancy, ein leicht zugänglicher Verkehrsknotenpunkt Nordeuropas, wird Ihr nächstes Seminar in einem königlichen Rahmen im außergewöhnlichen französischen Jugendstil abhalten.

Nancy ist ein Freilichtmuseum. Wiege der Französischer JugendstilDas Stadtzentrum bietet ein außergewöhnliches architektonisches Ensemble aus dem 18. Jahrhundert, das von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

 

Central square in NancyDas Wahrzeichen der Stadt, der berühmte Platz Stanislas. Regelmäßig zum schönsten Platz Frankreichs gewählt, wurde er als Hommage an Ludwig XV. von Stanislas Leszczynski, dem ehemaligen König von Polen, dem späteren Herzog von Lothringen und Schwiegervater des französischen Monarchen, geschaffen. Dieses reiche kulturelle und historische Erbe, kombiniert mit seinen Terrassen und Restaurants, macht Nancy zu einer sehr angenehmen Stadt für eine Geschäftsreise oder ein Seminar.  

Nancy, nach Straßburg die zweitgrößte Stadt im Grand Est, ist eine dynamische, sich schnell entwickelnde Stadt mit dem Ziel, ein erstklassiges französisches Reiseziel für den Geschäftstourismus zu werden. Zu diesem Zweck wird sie 2014 die immense Kongresszentrum Bewährt - eine Sanierung des ehemaligen Postverteilzentrums - entworfen vom Architekten Claude Prouvé - von 20.000 m2 im Stadtzentrum, eine Minute vom TGV-Bahnhof entfernt. Ein Schlüsselelement in der territorialen Marketing- und Öffentlichkeitsstrategie des Großraums Nancy.

 

ACCOR-PICTO-AccesibilitéZugänglichkeit

Die Stadt liegt im Zentrum der neuen Region Grand Est und ist nur 1h30 von Paris durch die TGV Est. Ein Netz, das auch schnelle Verbindungen nach Straßburg, Basel, Brüssel, Lille, Nantes oder Bordeaux bietet. Die Stadt liegt auch an zwei großen europäischen Autobahnen, der Autobahn A31 von Brüssel, Luxemburg, Metz, Dijon und Lyon; und die Autobahn A4 und das RN4, wenn Sie aus Paris oder Straßburg kommen. LRegionalflughafen Metz-Nancy-Lorraine ist etwa 30 Mio. von Nancy entfernt im Auto. Und für Geschäftsflüge können Sie direkt auf dem Aeropole Grand Nancy Tomblaine landen.

 

ACCOR-PICTO-RéseauDas Accor-Netzwerk in Nancy

Um Ihren nächsten Kongress auszurichten, veranstaltetes Seminar oder einfach TeambesprechungDas Accor-Netzwerk bietet Ihnen eine Auswahl von zehn Adressen, die sich auf die Organisation von Veranstaltungen in Nancy und seinen Innenstädten spezialisiert haben. Von Mercure Nancy Zentrum Place Stanislaszu unserer Aparthotel Adagio Zugang für einen mehrtägigen Geschäftsaufenthalt finden Sie unter unseren Adressen auch Novotel & Novotel-Suiten, ibis und ibis-StileEine Lösung für alle Ihre professionellen Veranstaltungen, unabhängig von Ihrem Budget.

 

Ideen für Anreize

Place Stanislas Nancy

Das Museum der Schönen Künste : In einem Pavillon aus dem 18. Jahrhundert installiert, ist es eines der kulturellen Juwelen der Stadt. Das Museum präsentiert die größten Namen der europäischen Kunstgeschichte: Caravaggio, Rubens und Delacroix. Ihre Sammlungen sind für das 20. Jahrhundert besonders reichhaltig, wobei die Glaswaren der Daum-Sammlung im Rahmen der alten Festungsanlagen von Nancy oder in dem dem Architekten Jean Prouvé gewidmeten Raum ausgestellt sind.

Das Schloss von Lunéville : Etwa dreißig Kilometer von Nancy entfernt, in Lunéville, können Gruppen das Schloss entdecken, das den Spitznamen Kleines Versailles von Lothringen oder Château des Lumières trägt.

Team-Mittagessen im Excelsior Totales Eintauchen in den Jugendstil mit diesem Juwel der École de Nancy. Diese berühmte Brauerei wurde 1911 auf Initiative von Louis Moreau, Brauer aus Vézelise, gegründet. Die Möbel und Kronleuchter in seinem riesigen Saal wurden von Louis Majorelle und die zehn Glasvordächer von Jacques Gruber entworfen. Ein Wunder!

Finden Sie Ihr Hotel